Spaß am Geldautomat

18. April 2009 um 22:42

1822direkt Als ich heute in der Stadt war mein Handy zur Reparatur abzugeben, hatte ich ganz viel Spaß mit dem Geldautomaten an der Konstablerwache von der 1822. Ich erwische natürlich den einen nur Einzahlautomaten in der ganzen Reihe, stecke brav meine Karte rein, wähle den einzigen Menüpunkt „Einzahlung“ und der Schacht geht auf. Da war ich dann etwas verdutzt aber gut. Nachdem ich realisiert habe, daß ich im Einzahlungsmodus bin, drücke ich brav „Abbrechen“ der Automat quittiert brav mit einem *piep* Und es passiert… Nichts. Gut.. denke ich.. drücke ich eben auf „Fach schließen“ und es passiert.. Richtig: Nichts außer ein *piep*. Ich drück noch etwas auf den Knöpfen rum.. Es piept jedes Mal.. das Fach ist offen, meine Karte drin und der Automat piept so vor sich hin. Meine Freundin ist schon fertig mit Geld holen.. Ich leih mit ihr Handy und rufe die Hotline auf dem Automaten an. Die Dame erklärt mir, sie könnte aus dem Call Center (Wo auch immer ich raus gekommen bin) leider nicht helfen. Ich sollte doch noch kurz warten, ob der Automat von alleine abbricht. In dem Moment geht das Fach zu, die Karte kommt raus und der Automat zeigt das „Out-of-Order“ Schild an.. Ich sage das der Dame im Telefon noch schnell. Sie sagt das wird sich dann ein Techniker am Montag angucken.
Ich hole Geld am Automat daneben, im dem Moment zeigt der Automat wieder „Herzlich Willkommen an“.. Na super.. vielleicht tritt ja noch wer anderes in die „Falle“ ;D

Tags: ', ' ', '