Mit’m Auto liegengebleiben

17. März 2010 um 21:38

So heute Abend war mal wieder ein gaaanz toller Tag.. Viel gearbeitet und dann auf’m Heimweg geht mein Auto einfach aus. Ich dachte erst die Lichtmaschine hätte es zerlegt, aber der Anlasser hat immer noch funktioniert. Ich bin also auf die Seite gerollt und habe ich mein Glück nochmal versucht, aber leider vergebens. Da wollte ich schon den ADAC anrufen… Ich hab dann nochmal versucht den Wagen anzulassen, da hat es wieder ohne Probleme funktioniert. Aber nach circa 100m ist der Wagen einfach wieder ausgegangen.. Ich hab den Wagen dann in einen asphaltierten Feldweg geschoben und meine Freundin angerufen. Sie hat mich dann natürlich nach Hause abgeschleppt. Tolle Freundin!

Zu Hause habe ich dann den ADAC angerufen. Der kam erstaunlich schnell nach 25 Minuten. Er hat dann kurz an dem Auto geguckt und recht schnell war im klar, dass es wohl der Zündverteiler sein muss.
Er hat diesen dann noch aufgeschraubt, aber da kann man wohl nichts mehr machen..

Der Gelbe Engel, meinte, dass es kein Verschleißteil ist, also noch in der Gebrauchtwagengarantie mit enthalten sein sollte. Wenn die das nicht bezahlen sollen, soll ich da voll den Aufstand machen

Bei der Gelegenheit werde ich auch die anderen kleinen Sachen  mit beheben lassen.

Jetzt warte ich auf den Abschleppwagen der mein Auto zum Händler bringt. Der soll aber leider erst in 30 min da sein. Also wird das wohl eine kurze Nacht heute…

Tags: ', ' ', '