Auffahrunfall in der Mittagspause

15. Dezember 2010 um 23:05

Heute Mittag war ich in der Stadt um was von der Post abzuholen. Auf der Rückfahrt ist eine Frau die vor mir gefähren ist, halb in eine Parklücke zu fahren. Allerdings nur so weit, dass ich nicht vorbei fahren konnte, da auch noch Gegenverkehr kam. Auf einmal setzte die Frau zurück und fuhr immer weiter auf mein Auto zu. Bis ich dann hupen konnte war Sie mir auch schon drauf gefahren. Es ist nicht viel passiert. Sie hat einfach nur meine Kennzeichenhalterung kaputt gemacht und das Kennzeichen ist etwas zerbeult.

Die das Spaltmass der Lichter / Stoßstange noch gestimmt haben, habe ich der Frau gesagt, dass nichts ist und dass Sie weiterfahren soll… Wollen wir mal hoffen, dass nicht doch etwas mehr kaputt ist…

Tags: ', ' ', '